Mehr Mobilität mit dem Behindertenaufzug

Barrierefreiheit ist für Menschen mit Behinderungen eine enorme Erleichterung bei der Bewältigung des Alltags. Mit einem Behindertenaufzug lassen sich Treppen und mehrere Etagen überwinden. Wichtig ist stets eine einfache Bedienung und eine auf das Handicap beziehungsweise die zu überwindenden Hürden abgestimmte Ausstattung. Nutzen Sie unsere kompetente kostenfreie Beratung: Ein Triumph-Behindertenaufzug ist individuell planbar!

Behindertenaufzug, Treppenlift oder Plattformlift wir finden eine Lösung für alle Fälle

Gleich, ob ein Mensch im Rollstuhl sitzt, einen Rollator nutzt oder eine beliebige Gehhilfe benötigt — Höhenunterschiede sind ohne Unterstützung kaum zu meistern. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um die eigenen vier Wände handelt, ob zu Besuch bei Familie oder Freunden oder in einem öffentlichen Gebäude: Ein Behindertenaufzug ist stets sinnvoll, wenn zum Betreten von Räumlichkeiten eine Treppe zu überwinden ist.

Zu Hause gibt es praktische Lösungen wie den Treppenlift. Ist das eigenständige Bewegen vom Rollstuhl in den Sitz des Liftes nicht möglich, ist der Betroffene allerdings immer auf Hilfe angewiesen. Eine Alternative ist der Plattformlift, der direkt mit dem Rollstuhl befahren werden kann, oder der Hublift. Grundsätzlich können solche Konstruktionen selbstverständlich in oder an jedem Gebäude betrieben werden. In Mehrfamilienhäusern und öffentlichen Gebäuden ist jedoch ein Behindertenaufzug die sinnvollere und effektivere Lösung.

Behindertenaufzug mit Kabine

Der Behindertenaufzug mit offener oder geschlossener Kabine ist im Funktionsprinzip ein Senkrechtlift, gelegentlich auch als Plattformaufzug bezeichnet. Für den Einsatz ist entweder ein Aufzugschacht erforderlich oder der Behindertenaufzug wird unkompliziert an einer speziellen senkrechten Konstruktion entlanggeführt, die allenfalls Aussparungen in der Decke erfordert. Ein wesentlicher Vorteil ist der platzsparende Betrieb, denn Sie benötigen nur minimale Aufstellmaße. Weiterhin ist die Integration von Schiebetüren und Drehtüren möglich. Dabei sind für Menschen mit Handicap automatische Drehtüren zu bevorzugen. Unterschieden wird bei der Aufzugssteuerung zwischen Modellen mit leisem Hydraulikantrieb und günstigem Spindelantrieb.

Behindertenaufzug nach Maß — Service inklusive

Die Größen des Liftes sind individuell erhältlich — ganz, wie es der Behindertenaufzug im Einsatz erfordert. Auf ein schickes Design müssen Sie ebenfalls nicht verzichten — der Behindertenaufzug fügt sich ästhetisch in die Umgebung ein. Übrigens lässt sich ein Behindertenaufzug auch ohne weiteres auch als Lastenaufzug nutzen, was die Investition und den Einsatz noch effektiver macht.

Menschen mit Handicap sollten nicht benachteiligt sein: Barrierefreiheit trägt wesentlich zum Erhalt der Lebensqualität bei. Die Investition wird daher gefördert, beispielsweise durch KfW-Zuschüsse. Sie profitieren weiterhin von einer kompetenten Beratung, in der sämtliche Fragen detailliert beantwortet werden. Eine schnelle Lieferung zählt ebenfalls zum Service von Triumph. Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns noch heute unverbindlich, um Ihr Anliegen zu besprechen. Wir helfen Ihnen bei der Lösung!

(c) 2011 by TRIUMPH Treppenlifte - Webdesign Mediaup Crossmedia

Bewerten Sie:
Behindertenaufzug für individuelle Ansprüche bei Triumph anfragen

Bewertungen (Durchschnitt )